Kerstin & Ralf
28.09.2013

Die Hochzeit in Ennigerloh schien für mich am Morgen eine ganz durchschnitliche Hochzeit zu werden. Der Gasthof Bütfering war mir bekannt, und die Stadt Ennigerloh mit der Kirche kannte ich auch bereits von früheren Hochzeiten. Das Wetter wurde auf der Hinfahrt zur Kirche schlagartig so gut, dass es nicht optimaler werden konnte. Die Gäste trafen ein, ich schüttelte dem Pfarrer noch kurz die Hand und ich wartete nun auf die Braut im Brautauto. Es fuhr ein Ford T-Modell vor der Kirche vor. Knappe 100 Jahre alt & mit dem Brautvater am Steuer.